Rückbildung

Die Rückbildungsgymnastik sollte nach keiner Geburt fehlen. Grund dafür ist, dass die Muskeln des Beckenbodens erschlafft sind und wieder zur „alten Form“ trainiert werden müssen, um Funktionsbeeinträchtigungen wie z.B. Blasenschwäche zu vermeiden. Auch die lange nicht beanspruchten Bauchmuskeln müssen langsam wieder aktiviert und gekräftigt werden. So erhalten Mütter Ihr Körpergefühl zurück und können Ihren Alltag wieder unbeschwert genießen.

Etwa 8-12 Wochen nach der Entbindung kann mit der Rückbildungsgymnastik begonnen werden. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten, wenn der Kurs innerhalb der ersten 9 Monate nach der Entbindung begonnen wird.

Die Kurse sind fortlaufend und finden 6x jeweils von 09:30 bis 11:00 Uhr statt. Ihr Baby dürfen Sie gern mitbringen.

Bitte erfragen Sie freie Kursplätze, da regelmäßig neue Kurse beginnen und immer mal wieder Plätze frei werden.

Es gibt noch freie Plätze:
21.04. – 26.05.2020 noch 2 Plätze frei
23.04. – 04.06.2020 noch 1 Platz frei
Bei Verlängerung der behördlichen Sperren starten die Kurse entsprechend später.

Jetzt anmelden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen